Wetterinformationen aus Tirschenreuth

Wetterdaten

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Sonntag, 24.06.2018 bis Sonntag, 01.07.2018

Anfangs wechselhaft und kühl mit örtlichen Schauern, nur im Südwesten freundlicher. Ab Dienstag mehr Sonnenschein, im Südosten aber vorübergehend auch stärker bewölkt mit einzelnen Schauern oder Gewittern und langsam wärmer.

Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 28.06.2018,

Am Sonntag bei starker Bewölkung leicht unbeständig mit einzelnen Schauern bevorzugt im Norden und Osten sowie im Tagesverlauf im Südwesten und an den Alpen. Westlich des Rheins meist niederschlagsfrei, am Oberrhein auch teils sonnig. Im Tagesverlauf von Nordosten Wolkenauflockerungen und ebenfalls etwas Sonnenschein. Höchsttemperaturen zwischen 15 und 20 Grad, entlang des Rheins und westlich davon bis 22 Grad. Mäßiger Wind um Nord, mit einzelnen starken Böen an der Küste.

In der Nacht zum Montag im Nordosten sowie am Oberrhein gering bewölkt oder klar und trocken. Sonst überwiegt starke Bewölkung mit einzelnen kurzen Schauern im Mittelgebirgsraum und an den Alpen. Temperaturminima zwischen 13 Grad an der Nordsee und bis 4 am Alpenrand.

Am Montag zunächst vielfach stark bewölkt und lokal letzte Tropfen. Im Tagesverlauf Übergang zu einem Wolken-Sonne-Mix mit einem gewissen Schauerpotential im Südosten des Landes. Am Oberrhein und im Nordosten gering bewölkt und länger sonnig, meist niederschlagsfrei. Temperaturmaxima zwischen 18 und 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nord.

In der Nacht auf Dienstag teils wolkig, teils gering bewölkt oder klar und überwiegend trocken. Im Tagesverlauf im Osten gebietsweise schauerartiger Regen. Tiefsttemperaturen 13 bis 7 Grad.

Am Dienstag im Westen und Norden teils sonnig, teils wolkig und besonders in der 2. Tageshälfte von der Lausitz bis zu den Alpen einzelne Schauer oder Gewitter. Im Stau des Erzgebirges und der Alpen auch mal etwas längere Zeit Regen. Tageshöchsttemperaturen zwischen 21 Grad in der Oberlausitz und 26 Grad am Oberrhein. Im östlichen Bergland nur um 19 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See und auf den Bergen auch frischer Wind aus Nordost bis Nord.

Tiefsttemperaturen in der Nacht zum Mittwoch in den Gebirgstälern um 9 Grad und sonst zwischen 10 und 15 Grad.

Am Mittwoch und Donnerstag in den meisten Gebieten freundlich mit viel Sonnenschein. Lediglich im Südosten, etwa vom Erzgebirge bis zu den Alpen, zeitweise wolkig und ab Mittag vereinzelt Schauer oder Gewitter. Höchstwerte meist im sommerlichen Bereich bei 24 bis 28 Grad, in Küstennähe und teils im östlichen Bergland nur 20 bis 23 Grad. Schwacher, an der Küste auch mäßiger Wind um Nordost.

In den Nächten Temperaturrückgang auf 15 bis 10 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01.07.2018,

Weiterhin sonnig, mitunter auch wolkig und meistens trocken. Lediglich im Südosten und örtlich auch über den Mittelgebirgen vereinzelte Schauer oder Gewitter. Höchsttemperatur meist 24 bis 29 Grad. Im Südwesten in den Flusstälern auch Werte um 30 Grad. Nur bei Seewind an der Küste kühler mit Werten um 21 Grad.

Tiefstwerte nachts 16 bis 10 Grad.

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Donnerstag, 21.06.2018, 13:54 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach

World Weather Websites
Cumulus Top Weather Sites
Bo-Rox Wetter Topsites List
       

Copyright @ 2018 by Tirschenreuth-Wetter.de
Alle Rechte Vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Infos OK